Sie sind hier: Startseite Arzneimittel Bewertung Edoxaban (Lixiana®) bei VTE

Edoxaban (Lixiana®) bei VTE

Venöse Thrombembolien (VTE) bei Tumorpatienten »
Behandlung und Sekundärprophylaxe tiefer Venenthrombosen und Lungenembolien
Dies ist die aktuell gültige Version des Dokuments

Edoxaban (Lixiana®) bei VTE

Behandlung und Sekundärprophylaxe tiefer Venenthrombosen und Lungenembolien
Stand: Oktober 2016

1Nutzenbewertung

Subgruppen (Festlegung des G-BA)

Zusatznutzen

(G-BA vom 21. 1. 2016)

Stellungnahme DGHO

keine

nicht belegt

Edoxaban ist der initialen Behandlung mit Heparin, gefolgt von Vitamin-K-Antagonisten, gleichwertig. Die Rate klinisch relevanter, insbesondere intrakranieller Blutungen, ist unter Edoxaban niedriger als unter Vitamin-K-Antagonisten.

2Zulassung und Studien

Zulassung (EMA)

Juli 2015

Status

Applikation

oral, Monotherapie

Wirkmechanismus

direkter Faktor Xa-Inhibitor

Studienergebnisse

Kontrollarm der Zulassungsstudie

Vitamin-K-Antagonisten

Mortalität

kein Unterschied

Morbidität

kein Unterschied in der Rezidivrate von Thrombosen und Lungenembolien

Nebenwirkungen

Reduktion des Risikos für schwere Blutungen einschl. intrakranieller Blutungen sowie des Risikos für klinisch relevante, nicht-schwere Blutungen (Hazard Ratio 0,87)

Quellen

Fachinformation

http://ec.europa.eu/health/documents/community-register/2015/20150619132091/anx_132091_de.pdf

Zulassung

http://www.ema.europa.eu/ema/index.jsp?curl=pages/medicines/human/medicines/002629/human_med_001874.jsp&mid=WC0b01ac058001d124

Studien

Büller et al., 2013; DOI:10.1056/NEJMoa1306638

Nutzenbewertung

https://www.g-ba.de/informationen/nutzenbewertung/180/

http://www.akdae.de/Arzneimitteltherapie/NA/Archiv/201504-Lixiana-DVT.pdf

https://www.dgho.de/informationen/stellungnahmen/fruehe-nutzenbewertung/Edoxaban%20gemeinsame%20Stellungnahme%2020151123.pdf

Leitlinien

http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/003-001.html