Sie sind hier: Startseite Arzneimittel Bewertung Eribulin (Halaven®) bei Liposarkom

Eribulin (Halaven®) bei Liposarkom

lokal fortgeschrittenes oder metastasiertes Liposarkom, nicht operabel, nach Vortherapie mit Anthrazyklinen
Dies ist die aktuell gültige Version des Dokuments

Eribulin (Halaven®) bei Liposarkom

lokal fortgeschrittenes oder metastasiertes Liposarkom, nicht operabel, nach Vortherapie mit Anthrazyklinen
Stand: Januar 2017

1Nutzenbewertung

Subgruppen (Festlegung des G-BA)

Zusatznutzen

(G-BA vom 1. 12. 2016)

Stellungnahme DGHO

für Dacarbazin geeignet

beträchtlich

Eribulin führt gegenüber Dacarbazin zu einer Verlängerung der progressionsfreien und der Gesamtüberlebenszeit.

für andere Therapieoptionen geeignet

nicht belegt

Daten vergleichender Studien gegenüber anderen Arzneimitteln liegen nicht vor.

2Zulassung und Studien

Zulassung (EMA)

Mai 2016

Status

Applikation

intravenös, Monotherapie

Wirkmechanismus

Halichondrin B-Analogon, Zytostatikum

Studienergebnisse

Kontrollarme der Zulassungsstudie

Dacarbazin

Mortalität

Verlängerung der Überlebenszeit in der Metaanalyse (Hazard Ratio 0,51; Median 7,2 Monate)

Morbidität

Verlängerung der progressionsfreien Überlebenszeit (Hazard Ratio 0,52; Median 1,2 Monate)

Nebenwirkungen

erhöhte Rate kritischer Neutropenien und von Neuropathie

Quellen

Fachinformation

http://ec.europa.eu/health/documents/community-register/2011/2011031798493/anx_98493_de.pdf

Zulassung

http://www.ema.europa.eu/ema/index.jsp?curl=pages/medicines/human/medicines/002084/human_med_001427.jsp&mid=WC0b01ac058001d124

Studien

Schöffski et al., 2016; http://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(15)01283-0/

Nutzenbewertung

https://www.g-ba.de/informationen/nutzenbewertung/235/

https://www.dgho.de/informationen/stellungnahmen/fruehe-nutzenbewertung/Eribulin%20-neues%20Anwendungsgebiet%20-%20Liposarkom-%20DGHO%20Stellungnahme%2020160922.pdf

Leitlinien

Onkopedia: Weichteilsarkome