Sie sind hier: Startseite Glossar Acquired Immunodeficiency Syndrome

Acquired Immunodeficiency Syndrome

Abkürzung AIDS; Infektionskrankheit, die zur Unterdrückung des Immunsystems führt; Folgen sind schwer verlaufende Infektionen und Infektionen mit ungewöhnlichen Erregern, z. B. Viren oder Pilzen; vermehrtes Auftreten von Krebserkrankungen, vor allem bei unbehandelten Patienten und bei Patienten, die nicht auf eine Behandlung mit antiviralen Medikamenten ansprechen; Erreger ist das Humane Immunodefizienz-Virus (HIV); Übertragung von Mensch zu Mensch;