Sie sind hier: Startseite Nachrichten Aktualisierte und neue Leitlinien zu Sarkomen

Aktualisierte und neue Leitlinien zu Sarkomen

Die Behandlung von Patienten mit Sarkomen ist eine besondere interdisziplinäre Herausforderung. Die aktualisierten und die neuen Onkopedia-Leitlinien umfassen allgemeine Prinzipien von Diagnostik und Therapie und gehen auf distinkte Entitäten ein.
Dazu gehören:

Weichgewebssarkome

  • Liposarkome
  • Leiomyosarkome
  • Pleomorphe Sarkome/Undifferenzierte Sarkome NOS
  • Synovialsarkome
  • Angiosarkome
  • Dermatofibrosarcoma protuberans
  • Desmoide/Aggressive Fibromatose
  • Maligne periphere Nervenscheidentumoren (MPNST)
  • Klarzellsarkome / Alveolarzellsarkome
  • Alveoläre Weichgewebssarkome
  • Epitheloide Sarkome
  • Solitäre fibröse Tumoren
  • Chordome
  • Rhabdomyosarkome
  • Endometriale Stromasarkome
  • Tenosynoviale Riesenzelltumoren / pigmentierte villonoduläre Synovialitis
  • Inflammatorische myofibrobläre Tumoren
  • PECome

Kaposi-Sarkome

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Experten, insbesondere bei Prof. Dr. J. Schütte (Weichgewebssarkome) und Dr. F. Mosthaf (Kaposi-Sarkome) für ihre Entwürfe und Ihr Engagement.


Das ONKOPEDIA-Team.