Loading

Leitlinie Melanom aktualisiert

Das Melanom gehört zu den Malignomen mit der höchsten Inzidenzsteigerung. Für die systemische Behandlung von Patienten in fortgeschrittenen Stadien gab es über längere Zeit wenig Fortschritt, als Standard galt die Chemotherapie mit Dacarbazin.

In den letzten Jahren hat sich diese Behandlungssituation durch zwei parallele Entwicklungen durchgreifend geändert:

  • Immuntherapie: Antikörper zur Steigerung der körpereigenen Immunregulation führen zu langfristigen Remissionen
  • gezielte Therapie: bei 40-50% der Patienten ist der BRAF Signalübertragungsweg aktiviert, die Blockade führt zu hohen Remissionsraten


Die neue Leitlinie gibt Empfehlungen für die Differenzialtherapie mit den neuen Medikamenten.