Loading

Lungenkarzinom, nicht-kleinzellig (NSCLC) aktualisiert

Das Lungenkarzinom ist ein Paradebeispiel für die Entwicklung der modernen Onkologie. Noch bis vor kurzem in zwei wesentlichen Diagnosen (kleinzelliges und nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom) zusammengefasst, wird das Lungenkarzinom heute in zahlreiche, biologisch unterschiedliche Entitäten mit eigenen Behandlungskonzepten eingeteilt. Gleichzeitig werden in kurzen Abständen Standard-verändernde Studien publiziert und neue Arzneimittel zugelassen. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Frank Griesinger und der Koordination von Prof. Dr. Bernhard Wörmann wurde die Leitlinie an den Stand des Wissens angepasst.

Zur Leitlinie (Deutsch)

Zur Leitlinie (Englisch)

09.11.2022