Sie sind hier: Startseite Nachrichten Neu: Onkopedia Leitlinie zu Extranodalen Marginalzonen-Lymphomen (MZoL)

Neu: Onkopedia Leitlinie zu Extranodalen Marginalzonen-Lymphomen (MZoL)

Die Extranodalen Marginalzonen-Lymphome (MZoL) sind ein heterogenes Krankheitsbild. Häufige Ursache sind Autoimmunerkrankungen, andere prädisponierende Faktoren sind chronische Infektionen.

Die Prognose der Prognose ist sehr gut, ihre Betreuung eine interdisziplinäre Herausforderung. Neben einem allgemeinen Teil enthält die neue Leitlinie Therapie-Algorithmen zu Marginalzonen-Lymphomen in folgenden Organen:

•    Magen
•    Intestinaltrakt
•    Lunge
•    Haut
•    Augenanhangsgebilde
•    Speicheldrüsen
•    Schilddrüse
•    Mamma

Die Onkopedia Leitlinie (Erstautor: Dr. P. Koch, Münster) wurde Länder-übergreifend mit den Kollegen aus Österreich und der Schweiz sowie interdisziplinär mit Pathologie und Radioonkologie erarbeitet.