Loading

Neu: Onkopedia Leitlinien zum Lungenkarzinom

Die medikamentöse Tumortherapie des Lungenkarzinoms ist in einem tiefgreifenden Wandel. Beim kleinzelligen Lungenkarzinom (SCLC) ist sie die wirksamste Behandlungsoption. Beim nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom steigt ihre Bedeutung kontinuierlich. Nach Akzeptanz der adjuvanten Chemotherapie im kurativen Konzept sind in den letzten Jahren mehrere gezielte Medikamente für die palliative Behandlungssituation zugelassen worden. Die hohe Wirksamkeit dieser Substanzen ändert den diagnostischen und therapeutischen Algorithmus.

In zwei neuen Leitlinien zum nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom (NSCLC) (Erstautor: Prof. Dr. F. Griesinger, Oldenburg) und zum kleinzelligen Lungenkarzinom (SCLC) (Erstautor: Prof. Dr. M. Wolf, Kassel) werden das diagnostische und das therapeutische Vorgehen auf dem aktuellen Stand des Wissens zusammengefasst.