Sie sind hier: Startseite Nachrichten Neue Leitlinien zu Keimzelltumoren (Hodentumoren)

Neue Leitlinien zu Keimzelltumoren (Hodentumoren)

Durch die Anwendung konsequent und stadiengerecht durchgeführter Therapiekonzepte bei Keimzelltumoren des Mannes kann eine Heilungsrate von mehr als 90% über alle Tumorstadien hinweg erzielt werden. Der Einsatz von Chemotherapie, Chirurgie und Strahlentherapie sowie die Auswahl der erforderlichen Medikamente orientieren sich an der Histologie, am jeweiligen Tumorstadium und am Vorhandensein von Risikofaktoren.

In Kooperation mit Urologie und Strahlentherapie wurden die aktuellen Empfehlungen zur Diagnostik und Therapie zusammengestellt und in einem übersichtlichen Therapie-Algorithmus zusammengefasst. Die Anhänge enthalten differenzierte Empfehlungen zu den aktuellen Schemata der systemischen Chemotherapie und zur risikoadaptierten Nachsorge.

Wir danken allen Experten, insbesondere Prof. Dr. Anja Lorch, für ihr Engagement.

Wie alle ONKOPEDIA-Leitlinien sind auch diese Leitlinien offen für Kommentare.

Keimzelltumoren des Mannes
 
Das ONKOPEDIA-Team.