Sie sind hier: Startseite Nachrichten Neues Portal „Arzneimittel Bewertung“

Neues Portal „Arzneimittel Bewertung“

Die aktuelle Flut neuer Arzneimittel in der Hämatologie und Onkologie eröffnet viele, neue Behandlungsperspektiven. Gleichzeitig stellt sie die behandelnden Ärztinnen und Ärzte vor große Herausforderungen. Neben dem Text der Zulassung sind Ergebnisse weiterer Studien, von Leitlinien und externe Vorgaben bei Therapieberatung und Verordnung zu berücksichtigen.

In Deutschland von besonderer Bedeutung ist die vom Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) seit Anfang 2011 durchgeführte, frühe Nutzenbewertung nach dem Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz (AMNOG). Konzipiert zur Festlegung eines Zusatznutzens als Basis für die Preisverhandlung zwischen pharmazeutischen Unternehmern und Krankenkassen, liefert das Verfahren viele zusätzliche Informationen über Details der Zulassungsstudie(n) und eine methodische Bewertung.

Die Vielfalt und die rasche Zunahme relevanter Informationen sind schwer überschaubar. Die DGHO Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie hat deshalb ein neues Informationsportal im Rahmen von Onkopedia installiert. In komprimierter Form fasst es die aktuellen Informationen zu den neuen Arzneimitteln mit den Ergebnissen der Zulassungsstudie(n), der Festlegung des Zusatznutzens und den Empfehlungen der Fachgesellschaft(en) zusammen. Die jeweils weiterführenden Quellen sind durch Links rasch zugänglich. Eine Kommentarfunktion lädt zur Diskussion ein.

Portal Arzneimittel Bewertung