Loading

Monoklonale B-Zell Lymphozytose (MBL) aktualisiert

Krankheit oder Laborphänomen? Eine MBL findet sich in der Allgemeinbevölkerung bei etwa 0,5-5%. Das Progressionsrisiko und mithin das klinische Management richtet sich maßgeblich nach der Zahl der monoklonalen B-Zellen.

Prof. Dr. Karl-Anton Kreuzer hat auch die Aktualisierung dieser Onkopedia-Empfehlungen geleitet. Eine MBL findet sich in der Allgemeinbevölkerung bei etwa 0,5-5%.

Zur Leitlinie

19.03.2021