Sie sind hier: Startseite Nachrichten Komplementäre und alternative Therapieverfahren

Komplementäre und alternative Therapieverfahren

Die DGHO hat eine Kooperation mit CAM-Cancer, dem europäischen Projekt „Concerted Action for Complementary and Alternative Medicine Assessment in the Cancer Field" (Sprecher: Prof. Dr. V. Fonnebo) begründet. In Rahmen dieser Kooperation werden deutsche Übersetzungen der CAM-Cancer Summaries in Onkopedia eingestellt. Diese sind strukturierte Übersichtsarbeiten, in denen Daten zu Grundlagen und Anwendung komplementärmedizinischer Verfahren in Form von kurzen Monographien aufbereitet wurden. Übersetzung und Aktualisierung erfolgen in Zusammenarbeit mit KOKON, dem deutschen Kompetenznetz Komplementärmedizin in der Onkologie, einem Förderungsschwerpunkt der Deutschen Krebshilfe (Sprecher: Dr. M. Horneber).
neues Kapitel.jpg

Folgende Kapitel wurden bereits veröffentlicht:

 

Akupunktur bei medikamentös induzierter Leukozytopenie

Akupunktur gegen Atemnot

Akupunktur gegen Fatigue

Akupunktur gegen Hitzewallungen

Akupunktur gegen Schmerzen

Aloe vera

Amygdalin - Laetrile (z.B. Aprikosenkerne)

Aromatherapie

Boswellia spp. (Weihrauch)

Breuß-Diät

Budwig-Diät

Echinacea (Echinacea spp.)

Essiac

Granatapfel (punica granatum)

Hypnotherapie

Insulin-potenzierte Therapie

Katzenkralle (Uncaria spp.)

Kolostrum (Colostrum)

L-Carnitin

Maitake (Grifola frondosa)

Makrobiotik

Mistel (viscum album)

Musiktherapie

Ozontherapie

Progressive Muskelrelaxation

Qigong

Rotklee (Trifolium pratense)

Selen - Einsatz währemd der Tumortherapie

Selen in der Tumorprävention

Simonton-Methode

Traubensilberkerze (Actaea racemosa)

Vitamin C (hochdosiert)

Weizenkeimextrakt, fermentiert